Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Sie haben bestimmt schon von der o.g. Kampagne von Bayern3 gehört. Zusammen mit der Deutschen Polizeigewerkschaft Bayern, dem ADAC Bayern und dem Landesfeuerwehrverband Bayern will BAYERN 3 gegen Gaffen ein klares Statement setzen - für mehr Sicherheit auf Bayerns Straßen und gegen Sensationsgier: "Gaffen geht gar nicht!"

Unter https://www.lfv-bayern.de/aktuelles/gaffen-geht-gar-nicht/ finden Sie Hintergrundinformationen und die ADAC Geschäftsstellen, an denen die Aufkleber an Privatpersonen verteilt werden.

Der LFV Bayern gibt die Aufkleber über seinen Onlineshop an die Feuerwehren heraus. Der KFV Aschaffenburg führt eine Sammelbestellung durch und verteilt nach Eingang der Lieferung 20 Aufkleber je Feuerwehr.

Bitte liken und teilen Sie auch die Social Media-Posts zu diesem Thema, damit die Botschaft auch beim letzten Verkehrsteilnehmer ankommt.

Als Beispiel ein Beitrag der FF Lichtenfels, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:
https://www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrStadtLichtenfels/posts/1386576571497025