Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Liebe Kameradinnen und Kameraden

nachdem die Krankenhausampel mittlerweile auf ROT steht, haben sich für viele Bereiche neue Regelungen ergeben.

Die Jugendfeuerwehr Bayern fällt als Jugendverband unter die Regelungen der außerschulischen Jugendarbeit. Für diese gilt grundsätzlich nachwievor die „3G“-Regelung. Neu ist, dass nun Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr eine FFP2-Maske tragen müssen.

Die Regelungen gelten auch für die Kinderfeuerwehren.

Die ausführlichen Regelungen haben wir auf unserer Homepage bereitgestellt:

https://jf-bayern.de/cms/index.php/aktuelles/aktuelles-berichte-land/752-corona-regelungen-warnstufe-rot

Bleibt gesund!

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Landes-Jugendleitung

Heinrich Scharf M.A.
Landes-Jugendfeuerwehrwart

JUGENDFEUERWEHR BAYERN
im LFV Bayern e.V.