Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Am Donnerstag, 26.09.2019 führte die Staatl. Feuerwehrschule Würzburg in der Feuerwache Großostheim eine Standortschulung zum Thema „Strahlenschutz“ durch. Das Tagesseminar richtete sich insbesondere an Feuerwehren, die über eine Strahlenschutzsonderausrüstung verfügen, sowie an Führungskräfte als Fortbildungsveranstaltung. 26 Teilnehmer aus den Landkreisen Aschaffenburg, Miltenberg und der Stadt Aschaffenburg nahmen dieses Aus- und Fortbildungsangebot an. Nach einer Theorieeinheit am Vormittag in der die Grundlagen des Strahlenschutzes behandelt wurden, fanden am Nachmittag praktische Übungen statt. Die Teilnehmer erlernten und vertieften ihre Kenntnisse bei Messübungen mit Dosisleistungsmess- und warngeräten sowie mit Kontaminationsnachweisgeräten. Ein herzliches Dankeschön geht an die Staatl. Feuerwehrschule Würzburg und ihre Ausbilder, die zum wiederholten Mal in Großostheim Feuerwehrkräfte des bayerischen Untermains im Bereich Strahlenschutz fortgebildet hat.

Strahlenschutz 007 01

Strahlenschutz 002 01

Strahlenschutz 009 01

Strahlenschutz 015 01