Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

20210614 Laufach Kleintierrettung 4web

Am heutigen Abend suchte eine Bürgerin das Feuerwehrhaus in Laufach auf. In ihrem Volvo hatte sich eine junge, kleine Katze aus einem Korb befreit und ging im Inneren des Fahrzeugs auf Entdeckungstour. Sie kletterte durch ein Loch hinter die Verkleidung. Dort rutsche sie zwischen innerem und äußerem Karosserieblech im Bereich des hinteren Kotflügels nach unten und kam von dort aus eigener Kraft nicht mehr nach oben. 20210614 Laufach Kleintierrettung 2
Die Kameraden, die sich zur Übung im Feuerwehrhaus befanden, entfernten die Verkleidung und verschafften sich Zugang zur Katze. Nach gut 30 min. war sie aus ihrer misslichen Lage befreit und wurde zunächst vor Ort mit etwas Wasser „aufgepäppelt“, ehe sie zur Kontrolle zum Tierarzt gebracht wurde. Nach gut einer Stunde war die Verkleidung wieder eingebaut und der Einsatz beendet.

20210614 Laufach Kleintierrettung 1web

Text&Bilder: Christian Münstermann, FF Laufach