Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

20210704 VU Großostheim web

Am Sonntagabend (04.07.2021) ereignete sich gegen 18:15 Uhr auf der großostheimer Umgehungsstraße ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Roller. Zeitgleich zur Alarmierung durch die Integrierte Leitstelle fuhr ein vorbeifahrender Autofahrer zur ca. 600 Meter entfernten Feuerwache und informierte die ersten eintreffenden Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Großostheim unterstützte die Ersthelfer, stellte den Brandschutz sicher und sperrte die Straße. Der Fahrer des Rollers wurde zur Sicherheit mit einem Rettungshubschrauber transportiert, seine Tochter, die als Mitfahrerin beteiligt war, wurde nur leicht verletzt. Nach etwa zwei Stunden konnte der Einsatzleiter, Kommandant Alan Friedreich, den Einsatz beenden und die Straße wieder freigeben. Er konnte auf fünf Fahrzeuge und 18 Einsatzkräfte zurückgreifen. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen, einem Notarzt und einem Rettungshubschrauber vor Ort.

Philipp van der Gouwe, Feuerwehr Großostheim