Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

WhatsApp Image 2021 08 15 at 13.23.50

Leider machte auch dieses Jahr die Corona Pandemie dem eigentlich alljährlichen Zeltlager der Jugendfeuerwehren einen Strich durch die Rechnung. Doch damit die Sommerferien nicht ganz „Feuerwehrfrei“ stattfinden, fand am Samstag (14.08.2021) ein Aktionstag statt. Hier konnten sich die Jugendfeuerwehren im Vorfeld für drei Ausflugsziele anmelden und sie dann je nach Regelungen der Veranstalter mit anderen Wehren besuchen. So standen der Kletterwald Spessart Heigenbrücken, adventure Mini Golf Alzenau und die Trampolinhalle airbase Hösbach zur Auswahl.

WhatsApp Image 2021 08 14 at 22.47.24

So mussten die Jugendfeuerwehren nur noch hinfahren, Gurte anlegen und dann ging es schon ab in luftige Höhen. Also zumindest für die schwindelfreien Jugendlichen, oder die die sich überwinden konnten. Ansonsten standen hier noch zwei niedrigere Kletterrouten zur Verfügung. Wer nicht unbedingt in den Baumwipfeln rumturnen wollte, konnte sich selbst in der Trampolinhalle in nicht ganz so luftige Höhen katapultieren. Insbesondere das die einzelnen Gruppen die 60 Trampoline und Attraktionen in der Halle jeweils ganz für sich hatten, machte dieses Ziel attraktiv.WhatsApp Image 2021 08 15 at 13.23.48

Wer bei dem schönen Wetter lieber draußen und bodengebunden aktiv werden wollte, war mit dem adventure Minigolf richtig bedient. Auf dem 18 Loch Feld konnten sich die „Nachwuchs Tiger Woods“ beweisen. Am Ende des Tages grillten die meisten Gruppen dann noch in Eigenregie an Ihren Gerätehäusern und hatten so zumindest etwas „Zeltlager-feeling“. Die einzelnen Eintrittspreise wurden durch die Kreisjugendfeuerwehr subventioniert.

WhatsApp Image 2021 08 14 at 22.43.53